Geschäftsleitung

Florian Starck

Steuerberater
Vorstand

Florian Starck ist Vorstand von ValueTrust. Im Laufe seiner fast 20-jährigen Karriere in den Bereichen Corporate Finance und Investment Banking hat Herr Starck ein breites Spektrum an internationalen und mittelständischen Unternehmen sowie Private Equity-Gesellschaften bei Unternehmenstransaktionen, finanziellen Restrukturierungen sowie bei Gerichts- und Schiedsverfahren begleitet.

Herr Starcks Projekterfahrung reicht von komplexen Unternehmens- und Asset-Bewertungen für verschiedenste Anlässe, über steuerliche Strukturierungen bis hin zur Beratung von Unternehmen in Restrukturierungssituationen sowie der Unterstützung bei nachgelagerten Rechtsstreitigkeiten. Herr Starck hat zudem verschiedene M&A-Mandate auf Käufer- wie auch auf Verkäuferseite unterstützt sowie Wertmanagement-Systeme und CFO Dashboards für große internationale Unternehmen entwickelt.

Nach dem Abschluss seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Augsburg in den 90er Jahren begann Herr Starck seine berufliche Laufbahn im Bereich Corporate Finance von KPMG. Dort führte er eine Vielzahl an Unternehmensbewertungen sowie Bewertungen von materiellen und immateriellen Vermögensgegenständen (insbesondere Filmstockbewertungen) für Mandanten verschiedenster Branchen durch. Darüber hinaus leitete Herr Starck zahlreiche Projekte zu Fairness Opinions, Kaufpreisallokationen und Impairment Tests sowie die Entwicklung und Umsetzung von wertorientierten Steuerungssystemen. Neben seiner Haupttätigkeit im Bereich Corporate Finance arbeitete Herr Starck auf saisonalen Einsätzen regelmäßig für die Prüfungs- und M&A-Abteilungen von KPMG.

Anfang des Jahres 2007 wechselte Herr Starck zu Duff & Phelps, einem führenden Anbieter von Financial Advisory und Investment Banking Services, wo er eine maßgebliche Rolle beim Aufbau des operativen Geschäfts in Deutschland sowie bei der Gründung der ValueTrust spielte. Während seiner Zeit bei Duff & Phelps und ValueTrust war Herr Starck verantwortlich für die deutschen Geschäftsbereiche „Tax and Restructuring Valuations“ sowie „Dispute and Litigation Services“. Sein Branchenfokus bezog sich vor allem auf Unternehmen der Kommunikations-, Medien- und Unterhaltungsindustrie sowie der Bereiche Konsumgüter, Gesundheitswesen und Erneuerbare Energien.

Im Sommer 2013 hat Herr Starck gemeinsam mit Prof. Dr. Christian Aders die ValueTrust von Duff & Phelps abgespalten und diese als einzigartige Beratungsgesellschaft für Unternehmensbewertung und Corporate Finance positioniert.

Herr Starck studierte Betriebswirtschaftslehre an der Bertold-Brecht Universität Augsburg und schloss als Diplom-Kaufmann mit Prädikat ab. Im Jahr 2004 wurde Herr Starck zum Steuerberater bestellt und ist seitdem Mitglied der Steuerberaterkammer München. Herr Starck spricht fließend Deutsch und Englisch und besitzt Kenntnisse in Italienisch und Französisch.